Elasticity & Suspensiom
Contact Improvisation Intensive with Joerg Hassmann
7-10 July 2022, Berlin

There is this quality in the body, in dance, in life: a juicy power, resulting from connection, with patience yet without hesitation, deep listening, and always ready to go. We will play with the fascia, between tension and release in our own bodies, and while exploring hands-on work with our partner(s).

We want to create a nurturing framework, where we feel free and safe to go beyond the limitations of current challenges, getting in touch with what supports us individually and together as a group. Trusting the power of embodied dancing.

A certain lighthearted technical nerdiness will be balanced by lots of time for dancing in focussed and rather open frames.

Participants should be quite familiar with Contact Improvisation technique, which will be our common language for this Intensive. In case of doubt, check in with us.

Workshop times
July 7-10
Thu 10-17
Fri 10-17
Sat 10-17
Sun 10-14

Location
Urbanraum
Urbanstraße 93, 10967 Berlin

Price
320 EUR-220 EUR – sliding scale

Info & registration
[email protected]

Visit Joerg’s homepage / blog www.joerghassmann.com

CI Workshop mit Angela-Mara Florant und Dino Spiri

Wir, Angela-Mara und Dino, kennen uns schon seit einigen Jahren und sind uns immer mal wieder begegnet auf Festivals oder Workshops. Im März 2020 haben wir einige Wochen auf dem CI Festival Fuerteventura zusammen verbracht, haben uns ausgetauscht und zusammen getanzt. Neben vielen Gemeinsamkeiten entdeckten wir auch sehr unterschiedliche Qualitäten im jeweiligen Unterrichten und Tanzen. Wir finden, dass diese Bandbreite an Qualitäten einen saftige Grundlage für einen interessanten Workshop bieten kann. Unser Wunsch ist es einen Raum zu öffnen, in dem jede*r einen Zugang zu inspiriertem Arbeiten und Lernen finden kann. Es wird also neben konkretem technischen Input auch viel Raum zum Ausprobieren und Spielen geben.

Wann:
2.-4. September 2022

Uhrzeiten:
Freitag 18.30-20.30, danach Jam
Samstag 11.00 – 18.00
Sonntag 11.00 -17.00

(inklusive Pause)

Ort:
Triade, Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg

Preis:
180,-€ – 135,-€ Frühbucherrabbat, Zahlungseingang bis 17.05.2021
danach 180,-€ – 160,-€

Es ist möglich im Studio für 7 Euro/Nacht zu übernachten.

 

Dieser Workshop ist offen für alle mit viel und wenig Erfahrung in Contact Improvisation!

Anmeldung und weitere Info hier!

 

Dino Spiri
tanzt und unterrichtet CI seit einem Jahrzehnt. Sein Wissen über den bewegten Körper und sein Unterricht sind stark von der Alexander-Technik (Dino ist zertifizierter Lehrer der Alexander-Technik), Klein Technik, seiner Meditationspraxis und BMC®, und durch die intensive Arbeit mit vielen wunderbaren Lehrer*innen wie Yoyo van der Kooi, Dan Armon, Eva Karczag, Joerg Hassmann, Hanna Hegenscheidt, Friederike Tröscher und Jens Johannsen und Susanne Middendorf beeinflusst.

 

Angela-Mara Florant
sie studierte »Arts du spectacle« (darstellende Künste) in Besançon (Frankreich) und schloss dieses mit einem Master ab. Sie lebt als freie Regisseurin in Hamburg, unterrichtet wöchentliche Contactklassen, gibt Workshops und organisiert Jams und Festivals. Seit 2015 ist sie Co-Organisatorin des NORDTANZ Festivals in Hamburg und ist in der Leitung des Tanzstudios Triade. Wenn sie nicht Contact tanzt, unterrichtet sie Pilates, Tanz und Theater für Kinder oder führt Regie in freien Produktionen.

www.angelamaraflorant.de

CI Workshop mit Angela-Mara Florant und Dino Spiri

Wie sieht wohl ein erster CI Workshop nach Covid-19 aus und vor allem – wie fühlt er*es sich an? Nachdem wir mit monatelangen Einschränkungen des persönlichen Kontaktes gelebt haben und diese Tanzform nicht praktizieren konnten lädt dich dieser Workshop dazu ein in einem sicheren Rahmen deine Beziehung zu CI, Berührung und Bewegung (wieder) zu entdecken. Es ist bestimmt überwältigend wunderbar wieder in den Tanz einzutauchen! Vielleicht ist das aber streckenweise auch gar nicht so einfach und dieses Wochenende soll dir auch Raum bieten für Auseinandersetzung mit der Abwesenheit des menschlichen Grundbedürfnisses Berührung. Uns ist daran gelegen einen behutsamen Wiedereinstieg zu begleiten.

Wir, Angela-Mara und Dino, kennen uns schon seit einigen Jahren und sind uns immer mal wieder begegnet auf Festivals oder Workshops. Im März 2020 haben wir einige Wochen auf dem CI Festival Fuerteventura zusammen verbracht, haben uns ausgetauscht und zusammen getanzt. Neben vielen Gemeinsamkeiten entdeckten wir auch sehr unterschiedliche Qualitäten im jeweiligen Unterrichten und Tanzen. Wir finden, dass diese Bandbreite an Qualitäten einen saftige Grundlage für einen interessanten Workshop bieten kann. Unser Wunsch ist es einen Raum zu öffnen, in dem jede*r einen Zugang zu inspiriertem Arbeiten und Lernen finden kann. Es wird also neben konkretem technischen Input auch viel Raum zum Ausprobieren und Spielen geben.

WICHTIG: Situationsbedingt ist die Teilnehmer*innenzahl auf 10 beschränkt. In Hamburg gilt die Regel “ein*e Partner*in pro Einheit” nicht, das bedeutet innerhalb der Gruppe dürfen Partner*innen gewechselt werden.

Wann:
19.-21. Februar 2020

Uhrzeiten:
Freitag 18.30-20.30, danach Jam
Samstag 11.00 – 18.00
Sonntag 11.00 -17.00

(inklusive Pause)

Ort:
Triade, Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg

Preis:
180,-€ – 135,-€ Frühbucherrabbat, Zahlungseingang bis 19.01.2021
danach 180,-€ – 160,-€

Es ist möglich im Studio für 7 Euro/Nacht zu übernachten.

 

Dieser Workshop ist offen für alle mit viel und wenig Erfahrung in Contact Improvisation!

Anmeldung und weitere Info hier!

 

Dino Spiri
tanzt und unterrichtet CI seit einem Jahrzehnt. Sein Wissen über den bewegten Körper und sein Unterricht sind stark von der Alexander-Technik (Dino ist zertifizierter Lehrer der Alexander-Technik), Klein Technik, seiner Meditationspraxis und BMC®, und durch die intensive Arbeit mit vielen wunderbaren Lehrer*innen wie Yoyo van der Kooi, Dan Armon, Eva Karczag, Joerg Hassmann, Hanna Hegenscheidt, Friederike Tröscher und Jens Johannsen und Susanne Middendorf beeinflusst.

 

Angela-Mara Florant
sie studierte »Arts du spectacle« (darstellende Künste) in Besançon (Frankreich) und schloss dieses mit einem Master ab. Sie lebt als freie Regisseurin in Hamburg, unterrichtet wöchentliche Contactklassen, gibt Workshops und organisiert Jams und Festivals. Seit 2015 ist sie Co-Organisatorin des NORDTANZ Festivals in Hamburg und ist in der Leitung des Tanzstudios Triade. Wenn sie nicht Contact tanzt, unterrichtet sie Pilates, Tanz und Theater für Kinder oder führt Regie in freien Produktionen.

www.angelamaraflorant.de

I am teaching a class at the Berlin Contact Improvisation Festival. More information will be soon online here.

 

I am teaching a workshop at the Easter STRETCH Festival. More information will be soon online here.

 

12th Contact Festival & Camp Fuerteventura 2020

Festival 7.-13. März 2020
Contact Camp 29.2.-17.3.2020

I will teach a class at this wonderful Festival. Highly recommended if your Berlin Winter feels a tiny bit too long… 😉

Pre Festival Workshop 5-6 March 2020 with Elske Seidel, Daniel Werner and Gabi Neumann

Join us dancing contact in magical places and living community!
All Info and registration here.

 

Contact Improvisation Winterserie II
with Dino Spiri

facebook

Winterserie II | 30. Jan – 19. Mar
Thursdays 8 – 10 pm
Teaching languages: German and Englisch

8 classes 104 €
EARLY BIRD until 30. Jan > 80 €
Drop in class 15 €

Info & registration
[email protected]
dinospiri.com

Somatische Akademie offers again five different CI series throughout the year with different teachers.

You have the opportunity to continuously deepen your CI practice every Thursday evening.

The series are open to all levels and aim to be inspiring for people with previous experience in CI and also work for newbies to Contact Improvisation. Basic techniques and qualities of CI form the basis of each series. Each teacher will introduce specific topics and interests.

We will feel, explore, experience, learn and dance a lot!

Image: Joerg Hassmann & Dino Spiri
© image: Ralf Hiemisch
Flyer: mapp . graphics

DEUTSCH

Contact Improvisation Winterserie II
mit Dino Spiri

Winterserie II | 30. Jan – 19. März
Immer donnerstags 20 – 22 Uhr
Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch

8 Termine 104 €
EARLY BIRD bis 30. Jan > 80 €
Drop in 15 €

Info & Anmeldung
[email protected]
dinospiri.com

Auch dieses Jahr bietet die Somatische Akademie fünf verschiedene CI-Serien mit unterschiedlichen Contact Impro Lehrer*innen an.

Tanzende haben die Möglichkeit das ganze Jahr kontinuierlich jeden Donnerstag Abend CI zu entdecken, zu praktizieren und zu vertiefen. Die Kurse laden dazu ein, die jeweiligen Unterrichtenden in ihrer Forschung und Faszination zu erleben.

Die Serien sind für alle Level offen – inspirierend für Menschen mit mehr Vorerfahrung und gleichzeitig geeignet als Einstieg in die Contact Improvisation. Grundtechniken- und Qualitäten dieser Tanzform bilden in jeder Serie die Basis für den Unterricht. Davon ausgehend wird jede*r Lehrer*in spezifische Themenfelder und Interessen einbringen.

Wir werden erspüren, erforschen, erleben, erlernen und ganz viel tanzen!

Image: Joerg Hassmann & Dino Spiri
© image: Ralf Hiemisch
Flyer: mapp . graphics

Layers of Connectedness
Contact Improvisation Winter Intensive with Joerg Hassmann
2-6 January 2020, Berlin

facebook

I would like to use this restful, re-charging, and re-setting moment of the yearly cycle to tune into all that is being moved, connected and questioned in this multi-layered dance form called Contact Improvisation.

Our main anchors are the body and the physical research in detail and in generosity, alone and in partners through bodywork-explorations, technical CI researches, and open dance frames. From this grounded place, I would like to see space and curiosities opening up to the diverse layers of the ‘me’, the ‘you’ and the ‘us’, that we are in touch with. And if we get lucky we will even touch a place beyond those layers. All of that feeding the dance for five spacious days.

Participants should feel pretty at home with CI to follow this workshop.

Workshop times
2-6 January 2020
Thr 18-21
Fri-Sun 11-18
Mon 11-17

Price
260-180 € for paying until December 1st
260-210 € for paying after December 1st

Location
Somatische Akademie Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30, Berlin-Kreuzberg

Registration & information
[email protected]

Image: Joerg Hassmann & Katja Mustonen dancing
© image: Alex Zampini

 

 

Contact Improvisation Winterserie I
mit Christine Mauch & Dino Spiri

Als Teil der fünf CI Kurse im Jahreszyklus der Somatischen Akademie freue ich mich besonders die Winterserie I zusammen mit Christine Mauch unterrichten zu dürfen!

facebook

Winterserie I | 28. Nov – 23. Januar
Immer donnerstags 20 – 22 Uhr (keine Klassen am 26.12. und 2.1.)
Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch
7 Termine 91 €

Info & Anmeldung
[email protected]
dinospiri.com

Auch dieses Jahr bietet die Somatische Akademie fünf verschiedene CI-Serien mit unterschiedlichen Contact Impro Lehrer*innen an.

Tanzende haben die Möglichkeit das ganze Jahr kontinuierlich jeden Donnerstag Abend CI zu entdecken, zu praktizieren und zu vertiefen. Die Kurse laden dazu ein, die jeweiligen Unterrichtenden in ihrer Forschung und Faszination zu erleben.

Die Serien sind für alle Level offen – inspirierend für Menschen mit mehr Vorerfahrung und gleichzeitig geeignet als Einstieg in die Contact Improvisation. Grundtechniken- und Qualitäten dieser Tanzform bilden in jeder Serie die Basis für den Unterricht. Davon ausgehend wird jede*r Lehrer*in spezifische Themenfelder und Interessen einbringen.

Wir werden erspüren, erforschen, erleben, erlernen und ganz viel tanzen!

Image: Joerg Hassmann & Dino Spiri
© image: Ralf Hiemisch
Flyer: mapp . graphics

bewegen | improvisieren
Workshops mit Christine Mauch & Dino Spiri

FACEBOOK

11. August – Meeting is a movement (Natanja den Boeft)
8. September – Meditations on the sensory world (Bruce Fertman)

Innehalten.
Bewegen.
Ankommen, vertrauen, lösen, gestalten, geschehen lassen.
Improvisieren, ausprobieren, neu orientieren, verändern, genießen, stimmig da sein, wundern, wandern.
Mit wacher Präsenz in verschieden gestalteten Räumen loten wir neue und vertraute Facetten von Bewegung, Berührung und Bezug aus. Alles ist da. Was brauchst du? Was interessiert dich? Wofür entscheidest du dich?

Einfließen können Elemente aus Contact Improvisation und Körperarbeit, spontane Highlights und Anliegen der Teilnehmenden. Die Zitate/Untertitel für die einzelnen Treffen setzen einen Grundton und dienen uns als Inspiration für den Tag.

Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich.

Die Workshops sind für Bewegungs- und Berührungsbegeisterte konzipiert, die Interesse daran haben mit und in ihrer Praxis zu spielen und improvisieren.

Wann & wo
11. August
8. September
Jeweils 11-15 Uhr (inklusive kurzer Pause)
Studio 2, Mime Centrum Berlin (Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin)

Anmeldung & Preis
[email protected]
70-40 Euro pro Termin (nach eigenem Ermessen)